ABERLOUR BRENNEREI SPEYSIDE

Aberlour Brennerei in Schottland

PRODUKTE DER ABERLOUR BRENNEREI IM SHOP VON FEINES TRÖPFCHEN

ABERLOUR 10 JAHRE 0,7 LITER 40% VOL
Der milde und ausgewogene 10-jährige Aberlour Speyside Single Malt reifte für zehn Jahre in Ex-Bourbon- und Sherryfässern. Heute gehört die Aberlour Brenner zum franzsösischen Getränkekonzern Pernod Ricard.
Preis 33,22 €
47,46 € pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Flasche(n):
 
ABERLOUR 12 JAHRE DOUBLE CASK 0,7 LITER 40% VOL
Der Aberlour 12 Jahre ist ein ungetorfter ausgewogener und gut ausbalancierter Single Malt der gleichnamigen Brennerei. Er reift in ehemaligen Bourbon- und Sherry-Fässern, wodurch er mehr Tiefe und Süße erlangt.
Preis 37,14 €
53,06 € pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Flasche(n):
 

DIE GESCHICHTE DER ABERLOUR BRENNEREI

Im Jahr 1826 gründeten James Gordon und Peter Weir die Aberlour Brennerei. 1879 zerstörte ein Feuer den Großteil der Produktionsstätte. Peter Fleming erbaute die Brennerei nach dem Feuer in der Nähe des Bach Lour neu. Robert Thorne & Sons erwirbt Aberlour im Jahr 1892. Sechs Jahre später vernichtete erneut ein Großbrand Teile der Gebäude und Lagervorräte. Wieder begann der Neuaufbau. 1921 erwarb die Brauerei WH Holt & Sons die Brennerei Aberlour und blieb 24 Jahre in deren Besitz. 1945 kauften S. Campbell & Sons Limited die Destillerie. Seit 1974 ist der franzsösische Pernod Ricard Konzern Eigentümer der Destillerie.

DIE PRODUKTION IN DER ABERLOUR BRENNEREI

Die schottische Whisky-Distille liegt im Herzen der Region Speyside. Ihr jährliches Produktionsvolumen beträgt 3.500.000 Liter. Diese Menge bewältigt Aberlour mit vier Brennblasen. Zwei Wash Stills mit einer Kapazität von jeweils 21.000 Liter und zwei Spirit Stills mit zusammen 35.456 Liter. Sechs Gärtanks mit jeweils 70.000 Liter aus Edelstahl sowie ein Maischbottich mit zwölf Tonnen. Das Wasser stammt aus dem Fluss Burn of Aberlour, der neben der Brennerei fließt. Das ungetorfte Malz bezieht die Distillery von schottischen Großmälzereien. Zum Lagern der Destillate verwendet die Aberlour Brennerei vorwiegend Bourbon- und Sherryfässer.

DIE PRODUKTPALETTE DER ABERLOUR BRENNEREI

Zu den bekanntesten Single Malts der Brennerei gehören der 10-, 12-, 18-jährige und der 16-jährige Double Cask. Die in Sherry Fässern gereifte Variante A'Bunadh Strength Cask ist seit dem Jahr 2000 auf dem Markt. Alle Whiskys von Aberlour sind in der Regel süßlich, fruchtig und ohne Rauch. Die Reife erhält der Whisky vorwiegend in Sherry- oder Bourbonfässer. Der Aberlour ist ein echter Speyside Whisky und oftmals finden Sammler Flaschen von unabhängigen Abfüllern wie Duncon oder Signatory.

DAS BESUCHERTZENTRUM DER ABERLOUR BRENNEREI

Das Besucherzentrum bietet zwei unterschiedliche Touren durch die Brennerei an. Die "Aberlour Experience" und die "Casks from the past" Tour. Die erste Tour beinhaltet am Ende ein Tasting mit Aberlour Whiskys. Bei der zweiten Tour bietet die Firma an, die Distillery unbegleitet zu besichtigen und zwischendurch den ein oder anderen Single Malt probieren. Im hauseigenen Shop erhalten Sie spezielle Produkte für Ihre Hausbar. Die Gebäude sind im alten klassischen Stil gebaut. Für beide Touren ist eine Voranmeldung erwünscht.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Gambio Ladezeit optimieren mit dem Modul von Werbe-Markt.de